Surftipps für Kinder


Bereits in der Grundschulzeit werden Kinder heute damit konfrontiert, Informationen für kleine Vorträge und Referate zu sammeln oder sich z.B. tiefer mit einem sachunterrichtlichen Thema zu beschäftigen. Als Informationsquelle ist dafür das Internet nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, im Rahmen einer verantwortlichen Medienpädagogik darauf zu achten, dass geeignete bzw. altersentsprechende Seiten aufgerufen werden.
Auf unserer Homepage ist eine Auswahl an Suchmaschinen und Seiten speziell für Kinder zu finden, damit sie bei einem entsprechenden Auftrag weitestgehend selbstständig für die Arbeit im Unterricht recherchieren können. Dies soll aber nicht heißen, dass die Grundschüler und Grundschülerinnen grundsätzlich unbeaufsichtigt surfen. Absprachen und Regeln in der Familie für die Nutzung des Internets sowie ein bestimmtes Maß an Kontrolle sind unverzichtbar.

Linkauswahl
Helles Köpfchen
Hamsterkiste
frag Finn
Geolino
Was ist was
zzzebra Netz
Blinde-Kuh
Willi will's wissen