Elterninfo "Schulinterne Fortbildung"

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Bilshausen,
das Kollegium nimmt im April wie im vergangen Jahr an einer zweitägigen Fortbildungsmaßnahme im Rahmen der „Qualifizierungsoffensive SchiLF inklusive Grundschule“ teil. Hierüber habe ich Sie im Dezember schriftlich informiert. Die Maßnahme wird zusammen mit dem Kollegium der Mahnteschule in Herzberg an unserer Schule unter der Leitung des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) durchgeführt. Am 27. und 28. April (Donnerstag und Freitag) wird kein regulärer Unterricht stattfinden, d.h. die Kinder sind vom Unterricht befreit. Wenn Sie aber auf eine Vormittagsbetreuung Ihrer Kinder angewiesen sein sollten, wird diese am Schulvormittag durch Frau Rhöse und Frau Müller bis 12.55 Uhr gewährleistet. Zudem findet auch die Ganztagsbetreuung am Donnerstag, den 27.04. wie gewohnt statt.
Bitte geben Sie eine Rückmeldung nach folgenden Muster an die Schule zurück:


Ich bin/Wir sind auf eine Vormittagsbetreuung am 27.04. angewiesen. Ja / Nein
Ich bin/Wir sind auf eine Vormittagsbetreuung am 28.04. angewiesen. Ja / Nein

*Mein/Unser Kind nimmt regulär an der Nachmittagsbetreuung (27.04.) teil. Ja / Nein
(*nur für die Betreuungskinder am Donnerstagnachmittag )

Name des Kindes/der Kinder und Klasse:
Unterschrift:


Weiterer Hinweis: Am Montag, den 01.05. ist unterrichtsfrei (Maifeiertag).

Mit freundlichen Grüßen
P. Moneke