Das sind wir


Die Grundschule Bilshausen liegt im schönen Eichsfeld in der Samtgemeinde Gieboldehausen. Wir sind eine ein-bis zweizügige Verlässliche Grundschule im ländlichen Raum. Die Samtgemeinde, als Träger der Schule, unterhält noch vier weitere Grundschulen. Zum Einzugsgebiet der Grundschule Bilshausen gehört die Ortschaft Renshausen, aus der zurzeit nur ein Kind unsere Grundschule besucht. Aus der Ortschaft Krebeck besucht uns ebenfalls ein Schüler.
Unsere rund 90 Schülerinnen und Schüler werden von sieben Lehrerinnen und Lehrern in den Klassenstufen 1 - 4 unterrichtet. Zwei Pädagogische Mitarbeiterinnen sind im Betreuungs- und Vertretungsbereich eingesetzt.
Neben einem großzügig mit Spielgeräten ausgestattetem Schul- und Pausenhof befindet sich auch eine Turnhalle auf dem Schulgelände. Im Schulgebäude stehen uns Betreuungsräume im Rahmen der Verlässlichkeit, ein Computerraum, ein Raum mit Smartboardausstattung sowie die separaten Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung zur Verfügung.
Unsere Schule ist eine "Offene Ganztagsschule", die montags bis donnerstags ein Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und zusätzliche Angebote bietet. In diesem Bereich arbeiten vier weitere Mitarbeiterinnen. Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 werden die Kinder der Eltern, die dies wünschen inklusiv beschult. Zum Schuljahr 2016/17 werden alle Jahrgänge Teil der Inklusion sein. Im Rahmen der Inklusion stehen uns zwei Förderschullehrkräfte zur Verfügung, die uns stundenweise unterstützen.
Unser Schulleben erfährt eine große Mitwirkung der Elternschaft, was sich auch in der Arbeit des Fördervereins unserer Schule widerspiegelt. Theaterfahrten, Anschaffung von Pausenspielen, Schultrikots u.v.m. hat der Förderverein der Grundschule bisher möglich gemacht bzw. unterstützt.