Chronik des Schuljahres 2018/19


Theaterfahrt zum Deutschen Theater Göttingen

Stacks Image 127
Am Montagmorgen den 14.01.19 haben wir uns um 7:55 Uhr auf dem Schulhof getroffen. Die ganze Schule ist mit 3 Bussen nach Göttingen gefahren. Als wir am Deutschen Theater ankamen haben wir ein Spiel gespielt. Anschließend gingen wir in den Theaterkeller und wurden in Gruppen aufgeteilt. Von dort aus startete unsere Führung hinter die Kulissen des Theaters.
Sie begann bei den Bühnenbildnern, diese stellen die Kulissen für die Bühne her. Darauf folgte der Besuch in der Schneiderei, dort werden die Kostüme genäht. Anschließend waren wir in der Requisite, dort werden die Kostüme und das Zubehör aufbewahrt. Von dort ging es weiter zu den Tischlern, diese stellen die benötigten Holzteile her. Zum Abschluss der Führung besuchten wir noch die Schlosserei, dort werden die Gerüste für die Bühne gebaut. Unsere Frühstückspause machten wir nun unter der Bühne.
Nach der Führung und der Pause haben wir uns das Stück Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer angeschaut.
Gegen Mittag fuhren wir mit den Bussen wieder zur Schule.
Es war toll.
Read More...

Besuch der Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Göttingen in den 4. Klassen zum Thema Mediensicherheit

Stacks Image 114
Am 8. Januar 2019 besuchte uns die Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Göttingen, um den vierten Klassen ihr Puppentheaterstück zum Thema Mediensicherheit zu präsentieren.
Zu diesem Thema haben sie das Stück „Fit und fair im Netz: Auf dich kommt es an!“ für Kinder des 4. Grundschuljahrgangs konzipiert. Dabei haben sie sich zum Ziel gesetzt, dass die Kinder lernen, verantwortungsvoll und kritisch mit digitalen Medien umzugehen. Sie möchten die Schülerinnen und Schüler auf mögliche Gefahren im Internet aufmerksam machen und mit ihnen Verhaltensregeln und Handlungsmöglichkeiten erarbeiten.
In der 90minütigen Präsentation des dreiköpfigen Teams ging es hauptsächlich um Cyber-Mobbing und was sich dahinter verbirgt. Des Weiteren wurde der Umgang mit dem Internet thematisiert, insbesondere die Informationsvielfalt, Passwortschutz, Datensicherheit und Verhalten im Chat näher beleuchtet.
Die Viertklässler waren vom ersten Moment an gefesselt und folgten gespannt der Geschichte. Durch einen Wechsel zwischen gespielten Szenen und einem anschließenden Gespräch darüber waren die Kinder die ganze Zeit aufmerksam und beteiligten sich interessiert. Die Hauptfigur Lena, die im Alter der Kinder war, hatte einen hohen Identifikationscharakter.
Zum Schluss bekamen sie einen Klassenvertrag überreicht, den sie gemeinsam mit ihren Klassenlehrern in der Klasse besprechen sollten. Das Plakat mit den Sicherheitsregeln für den Umgang mit dem Internet wurde am nächsten Tag noch einmal thematisiert und in allen vierten Klassen unterschrieben und aufgehängt.
Alle Viertklässler und ihre Lehrer waren begeistert von dem Besuch des Polizeiteams und dem abwechslungsreichen Schulvormittag. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!
Stacks Image 119
Stacks Image 121
Read More...

Projekttage „Kinder in Tansania“

Stacks Image 93
Die dritten Klassen nahmen an zwei Tagen an dem Projekt „Kindheit in Tansania“ teil. Dort erhielten sie Einblicke in den Tagesablauf afrikanischer Kinder und in die Unterschiede zur westlichen Welt.
Auch der besondere Stellenwert des Wassers wurde diskutiert.
Read More...

Einschulungsfeier

Stacks Image 70
Während unserer Einschulungsfeier am 11.06.2018 wurden 29 Kinder in die Grundschule Bilshausen eingeschult und auf zwei erste Klassen verteilt. Kinder der jetzigen vierten Klassen ließen mit ihrer Aufführung „Der Ernst des Lebens“ die zu diesem Ereignis gehörende Aufregung erst einmal vergessen. Sie hatten das Stück unter der Leitung von Frau Gerhardy vorbereitet und bekamen zu Recht lang anhaltenden Applaus.
Wir heißen die neuen Schülerinnen und Schüler herzlich willkommen in unserer Schulgemeinschaft!
Read More...



© Grundschule Bilshausen | Gestaltung: paed-design